Werbung und Sponsored Posts

An dieser Stelle möchte ich für meine Leser und Werbetreibende erklären, wie sich dieser Blog finanziert.

In erster Linie setze ich auf das Amazon Partnerprogramm und Sponsored Posts. Grund dafür ist, dass die Amazon-Angebote sich unaufdringlich und mit Mehrwert in die jeweiligen Artikel einbinden lassen. Sie ergänzen somit die Beiträge und fallen nicht als aufdringliche Werbung negativ auf. Auf Banner-Werbung und Affiliate-Links möchte ich grundsätzlich verzichten, da dieses Geschäftsmodell ohnehin wegen der vermehrten Verbreitung von Adblockern nicht mehr funktioniert und allgemein auch viel zu aufdringlich ist. Unter Umständen wäre es aber möglich, einen Werbebanner, beispielsweise im Rahmen von Sponsoring, zu platzieren.

Haupteinnahmequelle dieses Blogs sind Sponsored Posts.

Was ist ein Sponsored Post?

Ein „Sponsored Post“ ist ein gesponsertes, streng limitiertes Artikelelement auf Dads finest. In Form eines markierten News-Beitrags (Beispiele: Amazon Instant Video , Mens Health , Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ) wird der Sponsored Post nahtlos in die Bloghierarchie integriert und erreicht durch seinen Newswert eine hohe Akzeptanz und Verbreitung bei den Lesern.

Je interessanter der Inhalt für die Leser ist, desto besser wird das Ergebnis für den Werbekunden.

Informationen zum Ablauf

Ich erarbeite Postings dieser Art individuell mit dem Kunden gemeinsam. Hierzu erhalte ich Gutschriften, Rezensionsexemplare, eventuell Textvorgaben oder auch Bildmaterial vom Kunden. Außerdem lege ich großen Wert darauf, dass die Sponsored Posts inhaltlich zu meiner Zielgruppe passen. Reine Werbung wird nicht veröffentlicht, stattdessen sind beispielsweise eine Toolerklärung/-Vorstellung, ein Ratgeberbeitrag, oder auch ein Interview beliebte Möglichkeiten. Auf Basis der zur Verfügung stehenden Unterlagen und Geräte wird dann der Sponsored Post erstellt und nach Freigabe des Kunden veröffentlicht.

Ich habe bei der Erstellung von Sponsored Posts die absolute Hoheit und behalte mir vor, inhaltlich redaktionelle Anpassungen vorzunehmen oder auch Posts abzulehnen, sollten diese nicht zu meiner Zielgruppe passen.

Was beinhaltet ein Sponsored Post?

Weitere Infos und Preise anfordern