Olympia digital erleben in 360 Grad und Virtual Reality

Mit der App „Olympia in 360 Grad mit dem ZDF“ können die Sommerspiele diesmal noch intensiver erlebt werden: Neben der Eröffnungs- und Schlussfeier gibt es jeden Tag ausgewählte Wettkämpfe live in 360 Grad und in Virtual Reality (VR), ebenso die Highlights als Abrufvideo. Darüber hinaus bietet das ZDF weitere Videos in 360 Grad: vom Blick hinter die Kulissen im Sendezentrum über den Stadtrundgang bis hin zur Copacabana. In den vollen VR-Genuss kommen die Zuschauer mit der entsprechenden Brille. Das 360-Grad-Angebot ist auch ohne VR-Brille nutzbar. PC, Tablet und Smartphone machen den Rundum-Blick ebenfalls möglich. Die App ist für iOS, Android und Gear VR verfügbar.

Die Puristen unter den Sportfans kommen ebenso auf ihre Kosten: In einem Gemeinschaftsprojekt mit der ARD werden an jedem Wettkampftag bis zu sechs parallele Livestreams aus Rio angeboten, die meisten mit Kommentar. Während das Hauptprogramm von einem Highlight zum anderen springt, gibt es zahlreiche Wettkämpfe und Spiele in voller Länge im Livestream. Von Badminton bis Wasserspringen: Der Programmplaner auf rio.zdf.de erleichtert den Sprung ins Live-Angebot und sorgt für Orientierung.

Die zusätzlichen Livestreams sind auch über den Red Button auf der Fernbedienung aufrufbar. Voraussetzung ist ein Smart-TV mit Internet-Verbindung. Auch dort hilft der Programmplaner bei der Suche nach der Lieblingssportart. Wettkampf verpasst? Die Videos auf Abruf bringen jeden Olympia-Fan auf den aktuellsten Stand. Ebenfalls im HbbTV-Angebot ist der klassische Medaillenspiegel zu finden.

Das ZDF-Olympia-Angebot ist für alle Geräte optimiert und somit immer in der ZDF-App oder über rio.zdf.de abrufbar. Schwerpunkt des Angebots sind die Live-Bilder und Videos aus Brasilien: Ein Programmplaner sorgt dabei für mehr Übersicht. Aufgrund der Zeitverschiebung fallen viele Entscheidungen zu nachtschlafender Zeit in Deutschland. Wer sich nicht wachhalten kann, findet alle Höhepunkte, Hintergründe und Stimmen spätestens nach dem Aufstehen in den Video-Übersichten – immer filterbar nach Sportarten. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf den deutschen Athleten. Ein Live-Blog bringt mit Kurzmeldungen den schnellen nachrichtlichen Überblick. Während der Wettkämpfe sorgt der Liveticker dafür, dass man garantiert nichts verpasst. Das Sportdatencenter liefert mehr als den Medaillenspiegel: Livedaten, Ergebnisse und Statistiken zu allen Wettbewerben runden das Angebot ab.

Entwickler: ZDF
Preis: Kostenlos
Entwickler: ZDFonline
Preis: Kostenlos

Der ZDFtext (ab Seite 200) bietet wie gewohnt Nachrichten, Ergebnisse und den Medaillenspiegel. Bei Facebook und Twitter sind die Fans und Follower von ZDFsport immer auf dem aktuellsten Stand und erfahren, was gerade wichtig ist. Dort sind Meinungen zu den Wettkämpfen, Athleten und Übertragungen gefragt. Außerdem gibt es den Blick hinter die Kulissen und den direkten Draht zum ZDF-Team vor Ort. Die drängendsten Zuschauer-Fragen werden entweder direkt über die sozialen Netzwerke oder in der Sendung beantwortet.

Welche Wettbewerbe werden von den Olympischen Spielen in 360° und VR übertragen?

6. August
01:00 Uhr Die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2016 in Rio
15:00 Uhr Beachvolleyball, Vorrundenspiele (Männer und Frauen)
20:30 Uhr Beachvolleyball, Vorrundenspiele (Männer und Frauen)

7. August
02:00 Uhr Beachvolleyball, Vorrundenspiele (Männer und Frauen)
15:00 Uhr Beachvolleyball, Vorrundenspiele (Männer und Frauen)
20:30 Uhr Beachvolleyball, Vorrundenspiele (Männer und Frauen)

8. August
02:00 Uhr Beachvolleyball, Vorrundenspiele (Männer und Frauen)
16:00 Uhr Boxen, verschiedene Gewichtsklassen (Männer)
22:00 Uhr Boxen, verschiedene Gewichtsklassen (Männer)

9. August
16:00 Uhr Boxen, verschiedene Gewichtsklassen (Männer)
22:00 Uhr Boxen, verschiedene Gewichtsklassen (Männer)

10. August
21:00 Uhr Turnen, Finale im Mehrkampf (Männer Einzel)

11. August
21:00 Uhr Turnen, Finale im Mehrkampf (Frauen Einzel)

12. August
14:00 Uhr Fechten, Degen Mannschaft, Viertel- und Halbfinale (Männer)
22:00 Uhr Fechten, Degen Mannschaft, Finalkämpfe (Männer)

13. August
14:30 Uhr Leichtathletik, div. Wettkämpfe (u.a. 100m und Diskuswerfen)

14. August
01:00 Uhr Leichtathletik, div. Wettkämpfe (u.a. Weitsprung und 10km Gehen)

15. August
01:20 Uhr Leichtathletik, div. Wettkämpfe (u.a. 100m Finale der Frauen)
14:30 Uhr Leichtathletik, div. Wettkämpfe (u.a. 3000m Hindernis der Frauen)

16. August
01:15 Uhr Leichtathletik, div. Wettkämpfe (u.a. 800m Finale der Männer)
14:30 Uhr Leichtathletik, div. Wettkämpfe (u.a. Dreisprung Finale der Männer)

17. August
01:15 Uhr Leichtathletik, div. Wettkämpfe (u.a. Hochsprung der Männer und 110m Hürden der Frauen)

18. August
03:00 Uhr Beachvolleyball, Spiel um Platz 3 und Finale (Frauen)

19. August
03:00 Uhr Beachvolleyball, Spiel um Platz 3 und Finale (Männer)
20:30 Uhr Basketball, 1. Halbfinale der Männer
23:50 Uhr Basketball, 2. Halbfinale der Männer

20. August
16:00 Uhr Wasserspringen, Halbfinale 10m Turmspringen (Männer)
21:30 Uhr Wasserspringen, Finale 10m Turmspringen (Männer)

21. August
16:30 Uhr Basketball, Spiel um Platz 3 der Männer
20:45 Uhr Basketball, Finale der Männer

22. August
01:00 Uhr Abschlussfeier der Olympischen Spiele in Rio

Quelle: ZDF