Netflix Highlights im Mai 2016

Nachdem ich Euch gestern die Highlights der vergangenen vier Monate zusammengefasst habe, geht es heute mit den kommenden Höhepunkten für den Wonnemonat Mai weiter. In diesem Monat gibt es weniger für die Kids, aber dafür mehr für die Eltern, wenn die Kinder im Bett sind.

Den Anfang macht die zweite Staffel der Dramaserie “Bloodline”, auf die ich mich sehr freue. Ein echter Geheimtipp mit fantastischen Schauspielern, einem unverbrauchtem, spannenden Setting und einem grandiosen Soundtrack. Die Serie “Marseille”, die speziell für den französischen Markt konzipiert wurde, markiert vor allem einen Wendepunkt für das globale Wachstum von Netflix, denn es wurde angekündigt, dass vermehrt regionale Inhalte für die Länder, in denen Netflix verfügbar ist, produziert werden sollen. Diese sind international verfügbar, werden jedoch in den jeweiligen Ländern produziert. Für Deutschland ist in diesem Zuge die Mystery-Serie “Dark” angekündigt worden, die 2017 erscheinen soll. Der Blockbuster “The Edge of Tomorrow” kommt noch vor dem Free TV auf Euren Fernseher mit “The Do-Over” erscheint bereits die zweite Exklusiv-Produktion für Netflix von und mit Adam Sandler.

Bloodline

Staffel 2 – verfügbar ab 27.05.2016

In der zweiten Staffel von Bloodline versuchen die Rayburns ihr Verbrechen möglichst zu verschleiern, während mysteriöse Fremde aus Dannys Vergangenheit auftauchen und nichts Gutes im Sinn haben. Auch das Gesetz ist ihnen auf den Fersen und nah dran die Wahrheit über Dannys Tod aufzudecken.

Marseille

Staffel 1 – verfügbar ab 05.05.2016

Die Serie versteht sich als Polit-Drama französisches Gegenstück zur Erfolgsserie “House of Cards”. Sie erzählt die Geschichte des langjährigen Bürgermeisters von Marseille Robert Taro (Gérard Depardieu), der sich und seine Position durch seinen ehemaligen Schützling Lucas Barres (Benoît Magimel) bedroht sieht. Nachdem Barres ursprünglich als Nachfolger vorgesehen war, wendet sich der Emporkömmling bei der Kommunalwahl nun gegen seinen Mentor, sodass die beiden einstigen Vertrauten zu unerbittlichen Rivalen werden. Barres verfolgt inzwischen seine eigenen Interessen, wodurch ein erbitterter Machtkampf der Generationen entfacht wird.

Edge of Tomorrow

verfügbar ab 09.05.2016

In einer nicht allzu weit entfernten Zukunft wird die Erde von einer technologisch weit überlegenen Alienrasse – den sogenannten Mimics – erobert. In unerbittlichen Angriffen legen die Außerirdischen ganze Städte in Schutt und Asche, lassen nichts als Tod und Verderben zurück. Keine Armee der Welt vermag die zerstörerische Kraft aufzuhalten. Major Bill Cage (Tom Cruise), der über keinerlei Kampferfahrung verfügt, wird ohne Vorwarnung zu einem Einsatz abkommandiert, der sich als Selbstmordkommando herausstellt. Er stirbt schon nach kurzer Zeit, gerät dabei jedoch unerklärlicherweise in eine Zeitschleife, die ihn den Tag des Gefechts immer wieder aufs Neue erleben lässt. Jede Wiederholung, die er durchlebt, macht ihn zu einem besseren Soldaten. Schon bald kämpft er Seite an Seite mit Rita Vrataski (Emily Blunt) von den Special Forces und beginnt, neue Hoffnung zu schöpfen. Lässt sich die Erde möglicherweise doch noch retten?

The Do-Over

verfügbar ab 27.05.2016

Adam Sandler (Max) und David Spade (Charlie) sind alte Freunde, welche ihres bisherigen Alltags überdrüssig werden und sich während ihres 25-jährigen High School-Jubiläums entscheiden, ihr Leben einem ultimativen Neustart zu unterziehen. So täuschen Sie kurzerhand ihren Tod vor und geben sich neue Identitäten – doch können sie ihr zweites Leben tatsächlich verbessern?