Zuwachs bei YouTV: Familiensender RiC

Der Münchner Cloud TV-Rekorder YouTV bietet seit kurzem das Programm des Familiensenders RiC neu in seinem Empfangsportfolio an. Damit baut YouTV sein Angebot an Kinder und Junggebliebene aus, die gerne Zeichentrickfilme und spannende Familienserien sehen möchten. Durch YouTV wird das Angebot von RiC noch mobiler, die Aufnahmen können weltweit angesehen werden. Es gibt Apps für fast alle Endgeräte.

Das Programm beinhaltet ein kindergerechtes und garantiert gewaltfreies Familienprogramm. Kindern wird wertvolles Fernsehen angeboten und den Eltern die Sicherheit gegeben, dass ihr Kind sinnvoll unterhalten wird.

“Wir freuen uns, mit YouTV einen weiteren Reichweitenpartner an Bord zu haben, der unser Qualitätskinderfernsehen zur Erweiterung seines Programmangebotes einsetzt”, so Dr. Stefan Piech, Vorstand der Your Family Entertainment AG, dem Lizenzgeber von RiC.

Am Vormittag und Nachmittag dürfen die Kleinen Ihren Videorekorder füllen, abends werden etliche Sendungen und Spielfilme für die ganze Familie ausgestrahlt. Mit dabei sind unter anderem:

Und natürlich viele weitere die im TV Programm unter https://www.youtv.de/tv-programm/sender/ric/ aufgerufen werden können.

[wc_box color=”info” text_align=”left”]

Neu: Zur besten Sendezeit von 20.15 – 01.00 Uhr zeigt das Programmfenster eoTV über RiC ausschließlich European Originals, Serien und Spielfilme, Klassiker und Free TV Premieren.

Entwickelt hat die neue Sendermarke eoTV Jürgen Hörner. „Ich freue mich sehr, dass wir mit eoTV bei RiC ein großartiges Zuhause zur besten Sendezeit gefunden haben! Es gibt so viele großartige europäische Serien und Filme, sowohl neue, als auch Klassiker und einige Perlen, die entdeckt werden wollen – mit eoTV haben sie nun endlich eine feste Adresse“, so der eoTV-Geschäftsführer und ehemalige ProSiebenSat.1 TV Deutschland-Chef.

„eoTV ist eine hervorragende Primetime-Ergänzung zu unserem Kinder- und Familienangebot RiC, das bereits tagsüber erfolgreich beliebte europäische Programme ausstrahlt“, so Dr. Stefan Piëch, Vorstand der Your Family Entertainment AG, die RiC betreibt.

Zu sehen sein werden bei eoTV neue Serienhits made in EU wie „Proof“, „Amber“, „Undercover“, „The Driver“, „Roba“ und „The Bletchley Circle“, aber auch Klassiker wie „Kommissar Beck“, „Commissario Rex“ und „Allein gegen die Mafia“. Bei den Spielfilmen dürfen sich die Zuschauer auf Highlights freuen wie „The Grat Train Robbery“ mit Luke Evans, „Onegin“ mit Ralph Fiennes, „Shooting Fish“ mit Kate Beckinsdale, oder „Wreckers“ mit Benedict Cumberbatch, aber auch Klassiker wie „Momo“, „Rabbi Jacob“ oder „Die Liebe einer Frau“ mit Romy Schneider und Yves Montand.

[/wc_box]

Quellen: YouTV / RiC