In eigener Sache: SSL und ein neuer Themen-Bereich

Der vor- und nachweihnachtliche Trubel auf D@ds finest lässt in diesen Tagen langsam wieder nach, was sich vor allem in sinkenden Besucherzahlen bemerkbar macht. Das ist nicht schlimm, so geht es wohl den meisten Websites, die auch Testberichte vor allem über Kinderprodukte verfassen…

Auf jeden Fall ist das nun Grund genug für mich, die Gelegenheit zu nutzen und den Blog wieder etwas zu “tunen”. Vor Kurzem erst habe ich D@ds finest auf eine neue Domain und einen schnelleren Server umgezogen, jetzt ging es ans Eingemachte: ein SSL-Zertifikat sollte her.

Den Grund dafür werde ich Euch in einem passenden Folgebeitrag näher erläutern und dabei gleich ein neues Themenfeld abarbeiten, was vor allem für andere Blogger interessant sein dürfte – “Lifehacks für WordPress” sozusagen. Also die Tipps und Tricks, die ich im Lauf der Zeit über und mit dem Umgang über das CMS WordPress gelernt habe (WordPress ist das “Betriebssystem” dieses Blogs, bei einer Verbreitung von über 60 Prozent aller Webseiten weltweit derzeit also quasi das Windows 7 für Webseiten). Zum Einen mache ich das für mich als eine Art Tagebuch, da ich so die Änderungen selber nachverfolgen kann, zum anderen kann es nicht schaden, den bloggenden Kollegen etwas unter die Arme zu greifen. Keine Angst, es wird definitiv kein dominierendes Thema des Blogs werden. So viel bastle ich ja auch nicht rum…

Wie immer gilt: Falls Euch noch Fehler auffallen sollten, würde mich mich freuen, wenn Ihr mir darüber Bescheid gebt, damit ich diese umgehend beheben kann.