Amazon Produktnews: Aktualisiertes Fire TV (Stick) 2015

Vor einem Jahr hat Amazon das erste Fire TV vorgestellt: mit einer Sprachsuche, schneller und starker Leistung und einem offenen Ökosystem, das Amazon Video, die Mediatheken von ARD und ZDF, Netflix und noch viele weitere Streaming-Angebote auf HD Fernsehgeräte bringt. Seit dem Launch ist Fire TV die erfolgreichste Hardware-Kategorie von Amazon. Der Fire TV Stick entwickelte sich auf Amazon rasch zum bestverkauften Produkt des Jahres 2015 überhaupt. Mit der neuen Generation der Streamingplayer macht Amazon diese zwei Verkaufsschlager noch besser:  Das neue Fire TV unterstützt 4K Ultra HD und der neue Fire TV Stick lässt sich auch über Sprache steuern.

Der neue Fire TV ist derzeit der einzige in Deutschland erhältliche 4K Ultra HD Streaming Media Player und bietet mehr 4K Ultra HD Filme als andere Streaming-Dienste. Netflix, Amazon Video und Prime Video haben bereits eine große Auswahl an 4K-Inhalten in ihren Mediatheken, darunter Transparent, Breaking Bad, House of Cards, American Hustle, Amazing Spiderman 2, Fury, Jerry Maguire und Crouching Tiger Hidden Dragon. Auch die Sprachsuche bei Fire TV wird erweitert, unter anderem auf ARD und ZDF, so dass Nutzer diese bei allen Videoangeboten nutzen können – für Amazon Video, Prime Video sowie ARD und ZDF im Laufe des Jahres.

„Das Team hat eine unglaubliche Fülle an Technologie und Innovation in ein winziges Gehäuse gepackt”, sagt Jeff Bezos, Gründer und CEO von Amazon.com. „Das neue Fire TV unterstützt 4K, hat mehr Prozessorleistung, bietet die größte Auswahl und exklusive Angebote – und das alles für weniger als 100 Euro. Der Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung ist für unter 50 Euro zu haben. Das sind zwei wirklich leistungsstarke Produkte zu unglaublichen Preisen.“

Des Weiteren erhalten beide Produkte das neue Fire OS 5.

Das neue Amazon Fire TV

Der neue Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung

Als weiteres neues Mitglied der Fire TV Familie stellt Amazon den neuen Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung vor. Der Fire TV Stick, das bestverkaufte Produkt auf www.amazon.de im laufenden Jahr, ist der leistungsstärkste Streaming-Stick am Markt – und jetzt als einziger mit integrierter Sprachfunktion erhältlich, der auf Anfrage nach Filmtitel, Schauspieler, Regisseur oder Genre in wenigen Sekunden alle Ergebnisse anzeigt.

Fire TV Stick verfügt über viermal so viel Speicher und den doppelten Arbeitsspeicher von Chromecast, einen Dual-Core-Prozessor, ein Gigabyte RAM, Dolby Audio und bessere W-LAN Leistung als jeder andere Streaming Media Stick. Außerdem lässt sich Fire TV Stick ohne zusätzliche Software mit jedem drahtlosen Netzwerk verbinden, das ein Passwort erfordert – Entertainment zum Mitnehmen, egal wohin.

Die Fire TV Family

Amazon Fire TV kann ab sofort für 99,99 Euro unter www.amazon.de/firetv  vorbestellt werden. Versendet werden die Boxen ab 5. Oktober.

Für Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung können Kunden sich ab sofort vormerken lassen unter www.amazon.de/firetvstickvoice . Das Produkt wird ab dem 22. Oktober ausgeliefert und kostet 49,99 Euro. Nach wie vor gibt es den Fire TV Stick ohne Sprachfernbedienung auch für 39,99 Euro.

Der Gamecontroller  kostet 49,99 Euro.

[wc_row][wc_column size=”one-fourth” position=”first”]

[/wc_column][wc_column size=”one-fourth”]

[/wc_column][wc_column size=”one-fourth”]

[/wc_column][wc_column size=”one-fourth” position=”last”]

[/wc_column][/wc_row]