Sonntags-Lektüre: Die Blogperlen aus KW 33

Auf Grund des vorherrschenden Sommerlochs in der Family-Blogosphäre gibt es an diesem Wochenende mal wieder ein paar interessante Links zu Tech-Themen.

  1. So geht’s: Neue Sway-Präsentation anlegen
    Microsoft hat in den letzten Jahren fieberhaft an einer neuen Software gearbeitet, von der die Redmonder anfangs selbst nicht wussten, wofür sie eigentlich gut sein soll. Inzwischen haben die Nutzer das Tool “Sway” zum geistigen Nachfolger von PowerPoint ernannt und erstellen damit hauptsächlich verschiedenste Präsentationen. Jörg Schieb hat auf seinem Blog erklärt, wie das Ganze funktioniert.
  2. #PapierlosLernen: Ein digitales Experiment mit Surface 3, OneNote und Office Lens
    Zwei 16-jährige Gymnasiasten haben sich auf dem deutschen MSDN Education Blog der Herausforderung des Papierlosen Lernens gestellt.
  3. Netflix, Amazon und Co. – Welcher Streamingdienst zu Ihnen passt
    Kein Blog, aber dennoch interessant: Die SZ schlüsselt auf, wecher Video-Streaming-Dienst zu welchem Nutzer passen könnte.
  4. Ende, aus, vorbei – Ab September kein KABEL DEUTSCHLAND mehr
    Henning Uhle klärt auf, was es mit der Umbenennung von Kabel Deutschland zu Vodafone auf sich hat – falls das jemand noch nicht mitbekommen hat.
  5. Rant wider die SEO-Klitschen Androidpit, Curved, CHIP und GIGA
    Blogger-Urgestein Sascha Pallenberg zieht über die “News-Seiten” und “Blogs” von o.g. Seiten her. Sollte man gelesen haben, wenn man sich für Technik-Themen interessiert und diese Seiten öfter mal ansteuert.