Einrichtung der Netflix Kindersicherungs PIN

In letzter Zeit habe ich immer wieder bemerkt, dass ich oft Zugriffe hatte wegen der Netflix-Kindersicherung, die ich in diesem Beitrag bereits angerissen habe. Deshalb will ich hier noch einmal genauer auf die Funktion eingehen und Schritt für Schritt erklären, wie man sie richtig einrichtet und benutzt.

Welche kinderfreundlichen Inhalte und Funktionen werden geboten?

Mit der Möglichkeit, den Kids eigene Accounts einzurichten, kann man von Anfang an dafür sorgen, die Kurzen nichts verkehrtes zu Gesicht bekommen. Für Kinder wird hier einiges geboten, zumal sie sogar über eine ganz eigene Sektion in Netflix verfügen. Der Kids-Bereich auf Netflix bietet ein kinderfreundliches Netflix-Erlebnis mit Inhalten für Kinder bis zu 12 Jahren. Hierfür arbeitet das Unternehmen mit Common Sense Media zusammen. Die gemeinnützige Organisation bietet unabhängige Bewertungen, Kritiken und Informationen, die dabei helfen, geeignete Inhalte für diese Altersgruppe festzulegen. Kinder können den Bereich leicht über die Charakter-Navigationsleiste bedienen.

Wie entscheidet Netflix über die Altersfreigaben für Filme und Serien?

Netflix sammelt Altersfreigaben basierend auf Land und Region. Die Bewertungen werden dabei von Normungsorganisationen festgelegt, die entscheiden, ob Inhalte für Kinder geeignet sind oder nicht. Sollte ein Film, eine Serie oder ein anderes Medium aus irgendeinem Grund nicht von einer bekannten Normungsorganisation bewertet worden sein, bestimmt Netflix nach bestem Wissen und Gewissen selbst, inwiefern das Material für Kinder geeignet ist.

Die Netflix-Altersfreigaben für die einzelnen Filme und Serien können von Region zu Region variieren:

Wie kann man in seinem Netflix-Konto eine Kindersicherung einrichten?

Man kann den Zugriff auf verschiedene Alterseinstufungen der Netflix-Inhalte über die Seite „Ihr Konto“ unter „Profile verwalten“ steuern. Die Kindersicherung muss auf einem Computer eingerichtet werden und gilt für alle Geräte, die aktuell mit dem Netflix-Konto verbunden sind.

Die Netflix-Kindersicherung verfügt über 4 Alterseinstufungen:

  • Kleine Kinder – Filme und Serien ansehen, die für alle Altersgruppen geeignet sind.
  • Ältere Kinder – Filme und Serien ansehen, die für ältere Kinder geeignet sind.
  • Teenager – Filme und Serien ansehen, die für Teenager und ältere Jugendliche geeignet sind.
  • Erwachsene – Alle Filme und Serien ansehen, einschließlich Inhalten für Erwachsene.

Man kann die Kindersicherung für jedes Profil individuell einrichten. Dazu klickt man bei dem Profil auf „Bearbeiten“ und wählt dann im Drop-down-Feld die gewünschte Einstellung. Wenn ein Profil standardmäßig auf kinderfreundlich gesetzt werden soll, markiert man einfach das Kästchen „Kind bis 12“ im Bereich „Profile verwalten“ des Kontos. Profile, die für Kinder unter 12 Jahre konfiguriert sind, können nicht mit Facebook verbunden werden.

Wie kann man eine PIN für die Kindersicherungsfunktion einrichten?

Die Netflix-PIN muss eingegeben werden, um Filme und Serien mit einer FSK-18-Freigabe freizugeben und anzusehen.

Man kann die PIN während der Registrierung auf der Netflix-Website sowie auf neueren Smart TVs und Blu-ray-Playern und Spielkonsolen einrichten.

Wenn man ein Gerät verwendet, das die PIN-Einrichtung unterstützt, wird man aufgefordert die PIN einzurichten, nachdem die E-Mail-Adresse, das Passwort und die Zahlungsinformationen für das Konto eingegeben wurden.

  • Dazu gibt man im PIN-Feld vier Ziffern ein (keine Buchstaben).
  • Im Anschluss “Speichern” (Die Schaltfläche „Speichern“ wird erst nach der Eingabe von 4 Ziffern aktiviert)

Nach Einrichtung der PIN sendet Netflix eine E-Mail mit einer PIN-Bestätigung an die E-Mail-Adresse, die man bei der Registrierung des Kontos angegeben hat.

Wenn man sich auf einem Gerät registriert, das keine PIN-Einrichtung unterstützt, wird das Konto automatisch mit der Standard-PIN 0000 eingerichtet. Netflix wird im Anschluss eine E-Mail mit dieser Information an die angegebene E-Mail-Adresse senden. Diese E-Mail enthält eine Anleitung zur Einrichtung der PIN.

  • Netflix.com/PIN aufrufen
  • Hier gibt man im PIN-Feld vier Ziffern ein (keine Buchstaben).
  • Im Anschluss “Speichern” (Die Schaltfläche „Speichern“ wird erst nach der Eingabe von 4 Ziffern aktiviert)

Ehemalige Netflix-Mitglieder müssen nach Erneuerung des Abos übrigens eine neue PIN einrichten.

Änderung der PIN

Man kann die PIN ändern oder aktualisieren, indem man die Seite “Ihr Konto” besucht und „Kindersicherung“ anklickt.

Wann wird die PIN abgefragt?

In Deutschland muss die PIN eingegeben werden, um Filme und Serien mit einer FSK-18-Freigabe freizugeben. Man kann die PIN aber auch für eine niedrigere Altersbeschränkung als FSK 18 setzen.

Wenn man dann bei Titeln oder Folgen mit Altersbeschränkung „Abspielen“ klickt oder sich die Altersbeschränkung zwischen Titeln während des Ansehens ändert, erfolgt die Aufforderung, die PIN einzugeben.

Auf einigen Geräten wird die Eingabe von PINs derzeit nicht unterstützt. Diese Geräte kann man zum Streamen PIN-geschützter bzw. nicht jugendfreier Inhalte leider nicht verwenden.

PIN vergessen oder eine neue einrichten
Wenn man die PIN vergessen hat, klickt man einfach auf den Link „PIN vergessen?“.

Im Anschluss wird man auf die Netflix-Login-Seite weitergeleitet:

  • Hier gibt man die E-Mail-Adresse und das Passwort ein. Anschließend wird man unter „Ihr Konto“ direkt auf die PIN-Verwaltungsseite weitergeleitet.
  • Hier im PIN-Eingabefeld einfach die neue PIN eingeben.

Sollte man auf der selben Seite zur Eingabe des Passwortes aufgefordert werden:

  • Kennwort eingeben.
  • im PIN-Eingabefeld die neue PIN festlegen.