Project Spark und Zoo Tycoon Friends angekündigt

Microsoft hatin den letzten Tagen zwei neue Kracher-Games angekündigt.

Project Spark

Das erste Spiel, Project Spark, ist bereits seit etwa einem Jahr für Windows 8 als Beta verfügbar. Am 10. Oktober soll nun der finale Startschuss erfolgen. An diesem Tag wird ein „Project Spark Starter Pack“ für Windows 8.1 und Xbox One zu einem Preis von 40 US-Dollar in die Läden kommen. Wann die Version für Xbox 360 erscheint, hat Microsoft noch nicht verraten. Der Preis für Deutschland steht auch noch nicht fest, wird aber meiner Erfahrung mit dem Dollar-Preis mitziehen und wohl nach Steuern bei ca. 40 Euro liegen.

Das Paket wird eine Reihe von Premium-Inhalten mit sich bringen. Dazu zählen das Sci-Fi-Paket „Galaxies: First Contact“ und der erste Teil einer Adventure-Kampagne namens „Champions Quest: Void Storm“.

In Project Spark verfügt man über volle Handlungsfreiheit, um eine eigene Spielwelt zu erschaffen. Das Spiel erinnert damit ein wenig an LittleBigPlanet für Sonys PlayStation. Bis zu fünf mal fünf Kilometer große Levels lassen sich mit dem intuitiv bedienbaren Editor in Project Spark gestalten und anschließend bevölkern. Jedem Objekt kann dabei ein eigener Programmierweg zugewiesen werden, der definiert, wie es auf bestimmte Ereignisse reagiert oder wie es sich in der Regel verhalten soll.

Rennspiel, Adventure, Shooter oder Strategiespiel – jedes erdenkliche Spiel lässt sich mit Project Spark realisieren und anschließend mit einer Community teilen.

 

Zoo Tycoon Friends

Mit Zoo Tycoon Friends kündigt Microsoft Studios eine mobile Variante der beliebten Spielreihe bekannt von Xbox 360 und Xbox One an, die sowohl unter Windows 8 und RT, als auch auf Windows Phone 8 lauffähig sein wird und dadurch einen über alle Plattformen hinweg synchronisierbaren Spielstand bieten kann.

Im Spiel muss der Spieler einen Zoo leiten und dessen Bekanntheitsgrad steigern. In 15 Missionen und über 100 Aufgaben können in Begleitung von Arthur und dessen Tochter Simone weltweit exotische Tiere gerettet werden. Befreundeten Zoos darf im Spiel ein Besuch abgestattet werden.

Zoo Tycoon Friends wird in diesem Sommer kostenlos erscheinen. Es wird via In-App-AbzockeKäufe sowie Werbung finanziert, also ist hier besondere Vorsicht in Bezug auf Eure Kinder geboten! Wer das Spiel bereits für die Xbox besitzt, erhält ein besonderes Geschenk im Game.

 

Beide Spiele sind auch für Kinder geeignet. Vor allem Project Spark ist definitiv einen Blick wert. Ich habe das Spiel selbst ein paar Mal ausprobiert und die Möglichkeiten sind fantastisch. Eure Kids können damit spielerisch das Programmieren lernen und dabei auch noch eine Menge Spaß haben. Natürlich ist es auch für Eltern geeignet. Und keine Angst – viel mit der klassischen Vorstellung vom Programmieren hat diese Software-Perle nicht gemein. In erster Linie ist es ein extrem kreatives Spiel, das in die Fußstapfen von Minecraft & Co tritt – die Förderung von Kreativität steht dabei definitiv im Fokus.